Cyber Valley sticht bei führender Konferenz hervor

Starker Auftritt mit 29 angenommenen Beiträgen auf der CVPR 2022

Cyber Valley Forschende ragen auf der diesjährigen Conference on Computer Vision and Pattern Recognition (CVPR) mit zahlreichen Veröffentlichungen heraus. 29 wissenschaftliche Beiträge von Forschenden des Tübingen AI Centers, des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme (MPI-IS), der Universität Tübingen und des Bosch Centers for Artificial Intelligence (BCAI) wurden bei der CVPR 2022 akzeptiert. Die CVPR ist eine der prestigeträchtigsten internationalen Konferenzen im Bereich Computer Vision (maschinelles Sehen), mit einer Annahmequote von rund 25 Prozent.

Thumb ticker sm img 7595
University of Tübingen
Thumb ticker sm headshot2021
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm portrait squared
University of Tübingen & Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm bild
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm d4j7rgbq 400x400
University of Tübingen
Thumb ticker sm l1170153  0.5 credit
ELLIS Institute Tübingen & Max Planck Institute for Intelligent Systems

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md call for jir

Journalist-in-Residence Programm 2024

Letzte Chance zur Bewerbung für das Journalist-in-Residence Programm 2024!
Arrow left
Thumb ticker md philipp hennig portraits 1 856px

KI-Forscher Philipp Hennig erhält ERC Consolidator Grant ...

Datensparsamkeit für künstliche Intelligenz
Arrow left
Thumb ticker md 240126 lab tour petra olschowsi img 1767 small size

Wissenschaftsministerin Olschowski besucht Cyber Valley i...

Blick in die Zukunft intelligener Systeme und der KI-Forschung
Arrow left