Schwimmroboter gibt wertvolle Einblicke in die Fortbewegung von Fischen

Forschungsteam untersucht morphologische Intelligenz, die im physischen System der Tiere kodiert ist

Immer mehr Forscher entwickeln Robotermodelle, die der morphologischen Intelligenz von Tieren entsprechen. Robotiker des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme und der Harvard University bauen einen schwimmenden Soft-Roboter – und untersuchen, wie er sich in Wasser wellenartig fortbewegt. Aus den Erkenntnissen über die Parameter, die die Schubkraft des Roboters beeinflussen, ziehen sie dann Rückschlüsse auf die komplexe Fortbewegung von echten Fischen.

Thumb ticker sm cropped imprs facylty aja
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm img 3106
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm 20220420 schmid lennart 08
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

News event item green

Andreas Geiger gewinnt Longuet-Higgins-Preis

Zweite hochkarätige Auszeichnung für den „KITTI Vision Benchmark“
Arrow left
Thumb ticker md imgl0231

Grundstein für Cyber Valley Neubau gelegt

Gebäude wird Teil des Innovationscampus in Tübingen
Arrow left
Thumb ticker md sidays22 event 2

Science & Innovation Days 2022

Forschung zum Anfassen
Arrow left