So populär wie nie: IMPRS-IS auf dem besten Weg sich 2019 zu verdoppeln

"Es sind die jungen, talentierten Leute, die unsere Zukunft in der digitalen Welt, in der Wissenschaft, der Wirtschaft und in der Gesellschaft gestalten werden."

Das Doktorandenprogramm der Cyber Valley Forschungskooperation übertrifft alle Erwartungen. Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer freut sich über die hohe Zahl der Bewerbungen aus aller Welt, denn es zeige, wie beliebt die multidisziplinäre Forschungslandschaft in der Region Stuttgart/Tübingen bei hoch talentierten Nachwuchswissenschaftler*innen sei.

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md csm mvl6 69265d0977

Knapp 20 Millionen für Tübingen AI Center

Dauerhafte Förderung der KI-Kompetenzzentren in Deutschland
Arrow left
News event item blue

Andreas Geiger gewinnt Longuet-Higgins-Preis

Zweite hochkarätige Auszeichnung für den „KITTI Vision Benchmark“
Arrow left
Thumb ticker md imgl0231

Grundstein für Cyber Valley Neubau gelegt

Gebäude wird Teil des Innovationscampus in Tübingen
Arrow left