Meshcapade gewinnt neuen Start-up-Preis

Cyber Valley Ausgründung erhält Auszeichnung der Max-Planck-Gesellschaft und des Stifterverbands

Sie planen nicht weniger als eine kleine Revolution – das Start-up Meshcapade aus Tübingen: Die dort entwickelte SMPL-Technologie ermöglicht die automatische Erstellung präziser und realistischer Menschen in einem leicht zugänglichen 3D-Format unter Verwendung einer Vielzahl von Datenquellen wie Bildern, sensorgestützten Geräten und Körpermaßen. Die daraus resultierenden Avatare verfügen über Mimik, können subtile Gesten sowie realistische Bewegungen wiedergeben und sind mit allen gängigen 3D-Visualisierungsprogrammen kompatibel. Die Technologie soll Eingang finden in die Mode-, Gaming- und Filmindustrie, birgt aber auch in der Medizin und im Gesundheitswesen ein enormes Potenzial, da reale, lebensechte Menschen in 3D nachgebildet werden können.

Thumb ticker sm headshot2021
Max Planck Institute for Intelligent Systems

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md cvd day3 9

Cyber Valley: Weltweit erstes ELLIS Institut eröffnet

Mit neuen Partnern in die nächste Phase
Arrow left
Thumb ticker md dscf4254

Exzellenz trifft Kapital: Deep Tech & Investor Day bringt...

Cyber Valley Days zeigen technologische KI-Wettbewerbsfähigkeit des Landes, des Bundes ...
Arrow left
Thumb ticker md dscf4144

Das KI-Festival im Land: Die Cyber Valley Days beginnen! 

Cyber Valley Days 2024: Drei Tage voller KI-Innovationen und Networking
Arrow left