KI trifft Kunst: Tübinger Wissenschaftler interpretieren Meisterwerke neu

Installation der Medienkünstlergruppe Lunar Ring in der Kunsthalle Tübingen noch bis 14. Juni geöffnet

„Wer malt denn da?“, fragt die Kunsthalle Tübingen in ihrer Ankündigung einer ganz besonderen Installation – und diese Frage ist berechtigt. Denn die ausgestellten Werke, die an die Kunst des 20. Jahrhunderts anknüpfen, sind nicht von Menschenhand geschaffen.

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md jir banner  instagram post  2

#JIR22: KI und Journalismus

Informationsveranstaltung für Journalist:innen am 24. Januar
Arrow left
Thumb ticker md 20191122 kuchenbecker katherine 2

Wie lernt ein Roboter das Tasten?

Interview mit Katherine J. Kuchenbecker über haptische Intelligenz
Arrow left
Thumb ticker md cv5 hp

Fünf Jahre Cyber Valley

KI-Forschungsverbund feiert Jubiläum
Arrow left