Cyber Valley-Forscher bei den Science Notes in Tübingen

Wissenschaftliche Vorträge zu Künstlicher Intelligenz in Club-Atmosphäre

Tübingen – Wissenschaft in Club-Atmosphäre mit Livemusik, eine Bühne, auf der Forscher in nur wenigen Minuten allgemeinverständlich ihre Forschungsgebiete vorstellen können: das sind die Science Notes, ein Projekt der Forschungsstelle Präsentationskompetenz des Seminars für Allgemeine Rhetorik der Eberhard Karls Universität Tübingen. Es ging wie schon einmal um Künstliche Intelligenz. Die vortragenden fünf Wissenschaftler sprachen in je 15 Minuten darüber, wo die Chancen, Grenzen und Gefahren dieser Technologie liegen und wie sie unser Leben verändern wird. Die Wissenschaftler mussten ihr Themengebiet verständlich, anschaulich und spannend erklären, das war die Voraussetzung, um teilnehmen zu können.

Video

Thumb ticker sm prof hein mpi52
University of Tübingen
Thumb ticker sm philipp cropped small
University of Tübingen
Thumb ticker sm img 1833 2  1
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm anna 2018 color
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md csm mvl6 69265d0977

Knapp 20 Millionen für Tübingen AI Center

Dauerhafte Förderung der KI-Kompetenzzentren in Deutschland
Arrow left
News event item blue

Andreas Geiger gewinnt Longuet-Higgins-Preis

Zweite hochkarätige Auszeichnung für den „KITTI Vision Benchmark“
Arrow left
Thumb ticker md imgl0231

Grundstein für Cyber Valley Neubau gelegt

Gebäude wird Teil des Innovationscampus in Tübingen
Arrow left