Knapp 20 Millionen für Tübingen AI Center

Dauerhafte Förderung der KI-Kompetenzzentren in Deutschland

Vom 1. Juli an bekommen die fünf deutschen Kompetenzzentren für künstliche Intelligenz in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Sachsen beständiger Geld vom Bund. Das Tübingen AI Center an der Universität Tübingen und am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme erhält jetzt als institutionelle Förderung jährlich knapp 20 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Land Baden-Württemberg.

Thumb ticker sm bethge matthias
University of Tübingen
Thumb ticker sm l1170153  0.5 credit
ELLIS Institute Tübingen & Max Planck Institute for Intelligent Systems

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md 1

„Cyber and the City“ - Ausstellungsteam der Universität T...

DFG verleiht Preis für hervorragende Wissenschaftskommunikation zu Künstlicher Intelligenz
Arrow left
Thumb ticker md 5

Amazon and Max Planck Society announce recipients of gift...

The awards support four research projects exploring the intersection of fashion and AI.
Arrow left
Thumb ticker md call for jir

Journalist-in-Residence Programm 2024

Letzte Chance zur Bewerbung für das Journalist-in-Residence Programm 2024!
Arrow left