Deutschlands erster Kodex für Public Engagement

Prinzipien für einen besseren Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft

„Public Engagement beteiligt die Öffentlichkeit und alle sogenannten ‚relevanten Wissensakteure‘ aktiv und kontinuierlich an der Wissenschaft.“ So der Anfang des ersten Public-Engagement-Kodex, der am Freitag bei einer Veranstaltung der Berlin Science Week im Museum für Naturkunde öffentlich vorgestellt wurde. In der Kommunikation von Forschung mit und an die Öffentlichkeit ist es schon lange klar: Forschung muss die Gesellschaft mit einbeziehen. Der Kodex soll helfen, Public Engagement in Deutschland zu etablieren und zu professionalisieren, damit die Kooperation von Öffentlichkeit und Forschenden ein fester Teil des Forschungsprozesses wird.

Thumb ticker sm 20220504 beiter rebecca 01 heller
University of Stuttgart
Thumb ticker sm 20220420 kluegel patrick 02
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md dsc 0058

Willkommen, Bettina Friedrich!

MDR-Journalistin ist bis März 2023 Cyber Valley Journalist-in-Residence
Arrow left
Thumb ticker md schokoroboter und deepfakes cover

Schokoroboter und Deepfakes

Neuer Comic des Tübingen AI Center verbildlicht Gedanken Jugendlicher rund um KI
Arrow left
Thumb ticker md pe newsletter v2

Public Engagement Newsletter – November 2022

Welche Themen wünschen Sie sich für 2023?
Arrow left