NEC Laboratories Europe und Cyber Valley Forschungseinrichtungen unterzeichnen MoU

Absichtserklärung über künftige KI-Zusammenarbeit umfasst auch Unterstützung regionaler Start-ups

Zwei führende Akteure auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) haben eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) über eine künftige enge Zusammenarbeit geschlossen: NEC Laboratories Europe sowie die Cyber Valley Forschungseinrichtungen Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (MPI-IS), Universität Stuttgart und Universität Tübingen. Diese Kooperation entsteht auch vor dem Hintergrund, dass das Land Baden-Württemberg und seine japanische Partnerprovinz, die Präfektur Kanagawa, ihre Kräfte bündeln und die Entwicklung der KI-Technologie unterstützen.

Thumb ticker sm headshot2021
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm 2019 lennart schmid portrait
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md aisa adobestock

Lücke in der KI-Ausbildung schließen

AISA widmet sich der Schulung von KI-Fachkräften
Arrow left
Thumb ticker md luftbild technologiepark tuebingen

Landesregierung macht Weg frei für Cyber Valley Campus

Investition in Standort Tübingen von bis zu 180 Millionen Euro
Arrow left
Thumb ticker md youtube bild  3

Direktdurchwahl Folge 6: Feel the robot

Cyber Valley Podcast mit Katherine J. Kuchenbecker und Ilja Mirsky
Arrow left