Maschinelles Lernen verbessert die biologische Bildanalyse

Internationales Team entwickelt Algorithmus, der superauflösende Mikroskopie beschleunigt

Mit der superauflösenden Mikroskopie gewinnen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler neue Einblicke in die Welt der Zellen und können nanometerkleine Strukturen im Zellinneren erkunden. Das Verfahren hat die Lichtmikroskopie revolutioniert und seinen Erfindern 2014 den Nobelpreis für Chemie eingebracht. Tübinger KI-Forschende haben in einem internationalen Projekt einen Algorithmus entwickelt, der diese Technologie wesentlich beschleunigt.

Thumb ticker sm thumb ticker md mackejakob012
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md gamedev

AI GameDev: Einreichungsfrist verlängert

Ideen können bis zum 10. Oktober eingereicht werden
Arrow left
Thumb ticker md pe teaser

Wofür steht Public Engagement?

Ein Kodex im Aufbau
Arrow left
Thumb ticker md e 4n3umvgay4dk4

Frontiers of Knowledge Award für Bernhard Schölkopf

Preisverleihung der BBVA-Stiftung in Bilbao
Arrow left