DFG setzt Förderung von Tübinger Forschungsverbund fort

Wachsendes Verständnis für menschliches Sehvermögen

Der Sonderforschungsbereich SFB1233 „Robustheit des Sehens – Prinzipien der Inferenz und neuronale Mechanismen“ wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) für weitere vier Jahre gefördert.

Thumb ticker sm ports 160922 1261headcrop2
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm bethge matthias
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md gamedev

AI GameDev: Einreichungsfrist verlängert

Ideen können bis zum 10. Oktober eingereicht werden
Arrow left
Thumb ticker md pe teaser

Wofür steht Public Engagement?

Ein Kodex im Aufbau
Arrow left
Thumb ticker md e 4n3umvgay4dk4

Frontiers of Knowledge Award für Bernhard Schölkopf

Preisverleihung der BBVA-Stiftung in Bilbao
Arrow left