Audiovisuelle Archive mit KI nutzbar machen

Vortrag von Cyber Valley Journalist-in-Residence Bettina Friedrich

Wie kann künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll eingesetzt werden, um journalistische Archive einfacher zugänglich zu machen? Wie können „Interviewschätze“ so aufbereitet werden, dass Bild- und Ton-Aufnahmen schneller, zielgerichteter und idealerweise für jede und jeden nachgenutzt werden können? Wie können ganz bestimmte Teile eines Interviews angehört werden – zum Beispiel jene, die in dem fertigen redaktionellen Beitrag nicht verwendet wurden?

Thumb ticker xxl jir friedrich website

Video

Organizers

Thumb ticker sm 20220420 kluegel patrick 02
University of Tübingen